2. Solarcup in Heidelberg am 10. Und 11. Mai

Wir trafen uns am Samstag und Sonntag Morgen um 8:30 an der Autobahnauffart Kronau. Als wir ungefähr eine halbe Stunde später im Schwimmbad des Olympiastützpunktes von  Heidelberg eintrafen, ging es erst mal ans Einschwimmen.

Unsere „Nachwuchs“-Schwimmer schwammen gute Zeiten. Laura Martin startete über 200 Brust, 50 Kraul, 50 Brust, 100 Rücken und 50 Rücken und erzielte tolle Bestzeiten. Auch Vivien Roßmann schwamm gute persönliche Bestzeiten über 100 Kraul, 50 Kraul, 100 Rücken, 200 Rücken und 50 Rücken und war mit 2 Silbermedallien und einer Bronzemedallie sehr erfolgreich. Manuel Hohm schwamm 50 und 200 Brust und erreichte über die 200m eine tolle Bestzeit.

Nicht zu vergessen sind die alten Hasen des SSV Waghäusel. Florian Zinecker ging über 200/100/50 Brust, 100/50 Kraul, 100 Schmetterling und schließlich noch 200 Lagen ins Wasser. Thorsten Lammel durchschwamm fast das gleiche Programm bis auf die 200 Brust, schwamm jedoch zusätzlich noch 200/50 Schmetterling und 200 Kraul. Er erzielte dabei einen ersten und einen zweiten Platz. Natalie Hellmuth startete über 50/100/200 Rücken, 50/100/200 Kraul und 50 Schmetterling und erreichte über einige Strecken gute persönliche Bestzeiten. Christoph Hellmuth verpasste nur um 3 Zehntel die Qualifikationszeit für die Süddeutschen Meisterschaften. Er hätte über die 50 Kraul unter 27 Sekunden schwimmen müssen, schwamm jedoch nur eine 27,2! Außerdem startete er noch über 200/100 Kraul, 200/100/50 Rücken, 100 Brust und 200 Lagen. Ihr Trainer war mit ihren erschwommenen Zeiten höchst zufrieden.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok