Der Höhepunkt, die DMS rücken immer näher!
 

Insgesamt 10 Schwimmer und Schwimmerinnen vom SSV Waghäusel nahmen am Sonntag, den 9.10. am Wettkampf in Rheinstetten teil. Unsere zwei Kleinsten, Annika Hohm und Steffen Fritz, sind noch zu jung für die DMS und konnten bei diesem Wettkampf tolle Leistungen erbringen. Sie schwammen unter anderem auch die 100m Lagen und konnten bei allen Strecken gute Zeiten und Platzierungen erringen.

Die restlichen acht Schwimmer konnten trotz einer harten Trainingswoche, die den Vorbereitungen auf die DMS dient, akzeptable Leistungen erbringen. Vivien Roßmann und Laura Martin konnten zum Beispiel beide ihre Bestzeit über 100m Kraul um mehrere Sekunden verbessern. Manuel Hohm bewies mit guten Zeiten, dass auch er in bester Verfassung und gut auf die nächste Woche vorbereitet ist. Natalie Hellmuth, Lena Petersen, Florian Zinecker und Christoph Hellmuth hingen ihren Bestzeiten etwas hinterher, konnten in der 4x50m Freistil Staffel jedoch mit ihrem super Mannschaftsgeist überzeugen. Sie schwammen bessere Zeiten als im Einzelwettkampf und konnten somit diese Staffel in einem fesselnden Rennen gewinnen. In der 4x50m Lagen Staffel konnten sie sich wieder steigern, mussten sich jedoch dieses mal in einem ebenfalls spannenden Rennen knapp geschlagen geben. Unsere Kraftmaschine Thorsten Lammel konnte an diesem Samstag noch nicht sein ganzes Können und seine unermessliche Kraft ausüben, erreichte aber trotzdem akzeptable Zeiten.

Die immer näher rückenden DMS steigern die Vorfreude und Motivation des Trainers und vor allem der Schwimmer in unbekannte Höhen!
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok