Pforzheimer Goldstadt-Meeting
Am Samstag, den 24. November, nahm die Wettkampfmannschaft des SSV Waghäusel am Goldstadt-Schwimm-Meeting in Pforzheim teil.

Als erstes durften unsere beiden jüngsten Schwimmerinnen Katharina Hustert und Judith Baumeister (beide Jg. 97) ihr Können bei einer von ihnen zuvor noch nie geschwommenen Strecke, den 200m Lagen, unter Beweis stellen. Beide erreichten super Zeiten, mit denen ihre Trainerin Marion Rossmann sehr zufrieden war. Wiederum Katharina und auch Sandra Ploski (Jg. 96) brachten es bei den 50m Freistil mit einer Zeit von 0:40,40, bzw. 0:40,99 zu einer neuen persönlichen Bestzeit. Auch Judith begeisterte über die gleiche Strecke ihre Trainerin mit einer tollen Zeit von 0:38,01. Judith und Katharina kamen somit in einem stark besetzten Jahrgang unter die zehn Besten und auch Sandra konnte einen guten Platz im Mittelfeld erreichen.
Katharina und Judith durften an diesem Tag noch ein drittes Mal ins Wasser, um ihre tollen Leistungen über 50m Schmetterling zu zeigen. Beide konnten sich erneut um einige Sekunden verbessern und Katharina erreichte mit einer Zeit von 0:49,81 den 7. Platz, Judith mit einer Zeit von 0:45,67 den 5. Platz.

Für die Jungs starteten an diesem Tag Tim Krempel (Jg. 95), Joshua Hofmann (Jg. 96) und Pascal Breite (ebenfalls Jg. 96). Sie schwammen alle die gleiche Strecke. Über 50m Freistil schaffte Pascal es erstmals unter 40 s und konnte mit dieser starken Zeit einen guten Platz erzielen. Tim und Joshua konnten mit neuen Bestzeiten ebenfalls zufrieden aus dem Wasser steigen.
Alle drei Schwimmer wurden kurz darauf noch einmal gefordert. Über die Strecke von 100m Rücken brach Tim seine Bestzeit mit über zehn Sekunden. Auch Pascal steigerte sich um mehr als fünf Sekunden und erreichte einen 6. Platz.

Von den etwas älteren Schwimmern schwammen an diesem Vormittag Mirjam Hämling (Jg. 92), Franziska Baumeister (Jg.93) und Oliver Vaudlet (Jg. 91).
Sie schwammen alle 200m Lagen, 50m Freistil und 100m Rücken.
Über 50m Kraul erreichten Mirjam und Franziska beide mit Zeiten von 0:33,60, bzw. 0:33,17, neue Bestzeiten. Oliver schwamm eine Zeit von 0:31,35 und konnte ebenso eine neue Bestzeit erzielen.
Auch über 100m Rücken zeigten sie ihr Können und Oliver schaffte in seiner Paradedisziplin eine Zeit von 1:22,16 und erreichte damit den 3. Platz.

Zum krönenden Abschluss hatte die SSG Bruhrain unter der Besetzung von Christoph Hellmuth, Oliver Vaudlet, Mirjam Hämling, Melissa Stenzel, Pascal Tischler, Marius Stenzel und Judith und Franziska Baumeister eine 8x50m Freistil Staffel gemeldet.
Alle kämpften bis zum Schluss, somit konnte die Staffelmannschaft mit einem 5. Platz belohnt werden. Die Begeisterung bei den Fans war nicht zu überhören und auch das Wettkampfteam mit Trainerin Marion Rossmann freute sich schon auf den nächsten Wettkampf am folgenden Wochenende in Eppelheim.
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok